Archiv

Schlagwort-Archive: collaboration

Die eScience Saxony Lectures, die Vortragsreihe des eScience-Forschungsnetzwerks Sachsen warten in der kommenden Woche (Donnerstag) mit einem weiteren Vortrag auf. Diesmal geht es um die Frage, wie mit zeitgemäßen Mitteln kreatives Arbeiten und Innovationen unterstützt werden kann. Redner ist Christopher Lindinger, Co-Director des Ars Electronica Futurelab in Linz.

Christoph Lindinger: Build Your Corporate Garage! Shared Creativity am Ars Electronica Futurelab Linz
14.3.2013 | 18:00 Uhr | SLUB Dresden Zentralbibliothek, Vortragssaal

Mehr Informationen zur Veranstaltung und bereits die Hinweise auf die nächsten Termine gibt es auf der Website des Forschungsnetzwerks.

[Update]: Der Vortrag wird auch online übertragen (Link zum Livestream)

 

In Ergänzung zum Hinweis auf die Liste der Top 100 Tools for Learning von Jane Hart möchte ich auf einen aktuellen Beitrag im Software-Verzeichnis des Heise-Verlags verweisen. Dort werden Online-Tools für die Zusammenarbeit kurz vorgestellt. Trotz der etwas eigenwilligen Aufbereitung in Form einer Bilderstrecke (vermutlich „wegen der Übersicht„…) finden sich aktuelle und spannende Tools, neben alten Bekannten wie Doodle, EtherPad oder mixxt sind mir bisher noch nicht bekannte vielversprechende Tools wie Conceptboard (Diagramme/Übersichten), Gliffy (Visualisierungen/Diagramme), minutes.io (grafisch ansprechende Protokolle) oder Goalscape (Visualisierung/Projektmanagement) dabei – leider nicht unbedingt freizu nutzen.

zum Artikel

P.S.: Wer sich für solche Tools zur Online-Zusammenarbeit im wissenschaftlichen Kontext interessiert, sei auch noch einmal auf die – noch in Entwicklung befindliche – eScience-Plattform des eScience-Forschungsnetzwerks hingewiesen, die zukünftig auch Interessierten außerhalb des Netzwerks zur Verfügung gestellt werden soll: https://escience.htwk-leipzig.de/